Image
Wir über uns und Kontakt
Das Medienzentrum der Stadt Dortmund, Abteilung Digitale Bildung, koordiniert verantwortlich die Umsetzung der im Dortmunder Medienentwicklungsplan aufgestellten Aufgaben und bietet den Schulen Projekte zum Thema Medienkompetenz an. Auf der Basis des Leitsatzes "Technik folgt der Pädagogik" ist der Beratungsansatz primär an pädagogische Kriterien ausgerichtet. In einem dialogischen Prozess zwischen Medienzentrum und Schule wird die für jede Schule optimale IT-technische Ausstattung entwickelt. Das dem Medienzentrum angegliederten Schulungs- und Beratungsteam, bestehend aus abgeordneten Lehrkräften unterschiedlicher Schulformen und IT Trainer:innen des Zentrums für Ausbildung und Kompetenzen (ZAK) der Stadt Dortmund,  unterstützt aktiv diesen Prozess. Damit ist gewährleistet, dass die Schulen zusätzlich bezüglich ihrer Unterrichtskonzepte von Schulpraktiker:innen beraten werden.
Dieses Gesamtkonzept wird in einer Verantwortungsgemeinschaft von Stadt, Land und Schule umgesetzt. 

 

Gerne können Sie zu uns KONTAKT aufnehmen.

seit 16. Juni 2022

Deutsche Schule Prag - Digitale Modellschule

Deutschlandfunk berichtet über die Deutsche Schule Prag als digitale Musterschule. Die Auftaktveranstaltung für das langfristige Modelschulenprojekt war am 16.6.2022. 

Bericht:
Kilian Kirchgeßner, Deutschlandfunk

Bericht der Deutschen Schule Prag

Stand der Digitalisierung deutscher Auslandsschulen

seit 16. Juni 2022

29. September 2022

Dortmunder Fachtag digitale Bildung

Swipen, Streamen, Lernen?
Digitale Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen – vom Reflex zur Strategie in der pädagogischen Praxis

Ein Austausch zwischen pädagogisch Tätigen aus verschiedenen Bereichen zur praktischen Gestaltung digitaler Bildung und Teilhabe für Kinder und Jugendliche.

Wann? 29. September 2022, 9-16 Uhr
Wo? Aula des Robert-Bosch-Berufskollegs und des Robert-Schuman-Berufskollegs 
Für wen? Alle, die mit Kindern und Jugendlichen in Dortmund pädagogisch arbeiten (Lehrkräfte, Sozialpädagog:innen, Schulsozialarbeiter:innen, Erzieherinnen...)

25./26.08. in Rheine oder 15./16.09. in Landsberg/Lech

Digitale Transformation in der Berufswelt

Chrisitani Ausbildertag 2022

Workshops zu digitalen Lernwelten, virtuellen Maschinen, Anpassung der betrieblichen Ausbildung an Qualifikationsbedarfe der Metall- und Elektroberufe, Makerspace - neue Lernwelten für Schulen

25./26.08. in Rheine oder 15./16.09. in Landsberg/Lech

10.09.2022

Dortmunder Mathetag Grundschule

Am 10.September findet an der TU Dortmund der Do.Math.G statt. Es gibt eine Vielzahl von Vorträgen und Workshops, so auch zur Einbindung von konkreten und digitalen Werkzeugen und des Einsatzes von Erklärvideos.

Informationen & Anmeldung

24.08.2022

Arbeitskreis Digitale Medien Sekundarstufen

Der Arbeitskreis digitale Medien Sekundarstufen trifft sich zum 8. Mal. Themen werden sein

- Minibarcamp
- Vorstellung der interaktiven PDFs
- Zeitgemäße Aufgaben - Beispiele für ein medienkompetenzorientiertes Curriculum
- Stolpersteine einer 1:1 Ausstattung
 

Anmeldung

24.08.2022

ab Mai 2022

Fortbildungsoffensive Digitale Bildung des Landes NRW

Am 2. Mai beginnt die Digitale Fortbildungsoffensive für alle Lehrkräfte des Landes NRW. Die Maßnahme rundet die Fortbildungsoffensive ab und stellt ihren dritten Baustein dar. Nähere Informationen - auch zur Anmeldung - finden Sie auf der Homepage:

April 2022

Lehrwerke Deutsch - Ukrainisch und weitere Deutschlernhilfen bereitgestellt

In der Bildungsmediathek können Sie ab sofort vom Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Ukraine als PDF bereitgestellte Lehrbücher für Deutsch als Zielsprache finden. Außerdem sind dort weitere Hilfsangebote zum Lernen der deutschen Sprache zusammengestellt worden.

April 2022

September 2022 und März 2023

4 Module: Woodwork digital... für den Sachunterricht

Angebot für Multiplikator:innen: ProWood Stiftung in Kooperation mit der Universität Münster, der Universität Paderborn und der imint Akademie Berlin bieten 4 Module  für den Sachunterricht an:

Technik mit dem Werkstoff Holz handwerklich und digital erleben in der Primarstufe

Mehr Informationen

18. Mai 2022

Planung Methodentage für Schüler:innen II

Der Arbeitskreis digitale Medien Sekundarstufen arbeitet an den Materialien für Methodentagen zur Nutzung der iPads im Unterricht weiter. Ziel sind interaktive PDFs, die aus Keynotes erstellt werden und allen Schulen zu Verfügung gestellt werden sollen. Sie werden unter Unterricht - Lernmaterial, iPad interaktiv zur Verfügung gestellt.

Anmeldung

18. Mai 2022

April 2022

Kreativ und Digital - UZWEI

Angebot für Schüler:innen: Gestalten, filmen, gaming, sound, design....

Das Team der UZWEI im Dortmunder U bietet eine vielfältiges Osterferienprogramm an!

16. Februar 2022

Planung Methodentage für Schüler:innen I

Der Arbeitskreis digitale Medien Sekundarstufen erabeitet Materialien für Methodentagen zur Nutzung der iPads im Unterricht.

16. Februar 2022

10. Februar 2022, 11.30 Uhr bis 12.15 Uhr

Town Hall Meeting zu Cybermobbing und Verbreitung von Kinder- und Jugendpornografie

Yvonne Gebauer, Ministerin für Schule und Bildung, und Dr. Tobias Schmid, Direktor der Landesanstalt für Medien NRW, laden zum Austausch über 

Cybergrooming und die Verbreitung von Kinder- und Jugendpornografie

Das Phänomen Cybergrooming wird betrachtet und Möglichkeiten zur strafrechtlichen Verfolgung von Tätern aufgezeigt.  Die Polizei NRW und die Staatsanwaltschaft unterstützen die Veranstaltung.

Anmeldung

08. Februar.2022 von 15:00-17:00 Uhr

Safer Internet Day 2022 - Virtuell im Dortmunder-U

Die Inhalte der Veranstaltung sind schwerpunktmäßig auf die Präventionsbereiche wie
Cybergrooming, Cybermobbing, Internetsicherheit, Hate Speech, Persönlichkeitsrechte und
Passwortsicherheit ausgerichtet, aber auch die persönliche Medienkompetenz soll aktiv
gefördert werden.

Mehr Informationen zu der Veranstaltung

Anmeldung: digitaleskulturlabor@stadtdo.de

08. Februar.2022 von 15:00-17:00 Uhr

Dezember 2021

Neue Homepage veröffentlicht

Die Homepage des Medienzentrums der Stadt Dortmund erscheint im neuen Design. 

20. Januar 2022 - 09. Februar 2022

SchulKinoWochen

Die SchulKinoWochen finden einmal jährlich statt und geben Schulklassen in ganz NRW die Möglichkeit, sich gemeinsam besonders wertvolle Filme im Kino anzusehen. Zu jedem der angebotenen Filme gibt es Unterrichtsmaterial, mit dem die Klassen den Filmbesuch vor- und nachbereiten können. Ein besonderes Highlight sind die Veranstaltungen mit Filmschaffenden, die Hintergrundinformationen zur Filmindustrie geben und Fragen der Schüler*innen beantworten können. Jedes Jahr gibt es außerdem Sonderprogramme mit einer Filmauswahl zu aktuellen Themen, zum Beispiel Nachhaltigkeit oder Künstliche Intelligenz. 

20. Januar 2022 - 09. Februar 2022

Dezember 2021

Diklusive Lernwelten: Zeitgemäßes Lernen für alle Schülerinnen und Schüler

Ein Buch über die Chancen digitaler Medien für die Inklusion wirklich aller Schülerinnen und Schüler im Unterricht veröffentlicht. Eingebettet in einen wissenschaftlichen Hintergrund steht es als Open Educational Ressources (OER) kostenfrei zur Verfügung.

17. Januar 2022 - 11. Februar 2022

Digitale Bildungswochen - Lernen inspiriert

Die digitalen Bildungswochen sind ein kostenfreies Angebot und bieten ein breitgefächertes Programm – für Neueinsteiger:innen genauso wie für Kolleg:innen, die bereits seit Jahren Erfahrungen im Umgang mit dem iPad sammeln konnten. Stellen Sie sich Ihren eigenen, maßgeschneiderten Fahrplan aus mehr als 100 Sessions zusammen. Die Digitalen Bildungswochen ist eine gemeinsame Aktion aller von Apple zertifizierten Fachhandelspartner im deutschsprachigen Raum.

Anmeldung

17. Januar 2022 - 11. Februar 2022

Oktober 2021

Leitlinien für den Umgang mit iPads

Der Arbeitskreis Sekundarstufen entwickelt Leitlinien für die iPad Nutzung in der Schule unter CC-Lizenz. 

18. Juni 2021

Digitaltag "Was bleibt nach Corona in der Praxis"

Das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen lädt am 18.06.21 von 15-17 Uhr alle am Schulleben Beteilgte zur Videokonferenz mit dem Thema "Was bleibt nach Corona in der Praxis" ein. 

18. Juni 2021

Mai 2021

DIGIYOU - der innovative Schulwettbewerb der NRW.BANK

Gesucht werden innovative Projektideen: vom selbst- programmierten Roboter bis hin zum Comic-Projekt. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Projektideen zum Thema „Digitalisierung“ können bis zum 3. September eingereicht werden. 15 Schulen erhalten für die Durchführung des Unterrichtsprojekts 500 Euro.
Die Anmeldung erfolgt über die betreuende Lehrkraft. 

Bei der Abschlussveranstaltung im Frühjahr 2022 gewinnen drei Gruppen jeweils 1.000 Euro Preisgeld, gesponsert von der NRW.BANK! 

>>> Weitere Informationen hier >>> und unter www.digiyou.de

Juli 2021

Schulungen für Multiplikator:innen

Das Schulungs- und Beratungsteam hat in den letzten Monaten für alle Dortmunder Schulen Multiplikator*innenveranstaltungen durchgeführt. In den dreistündigen Veranstaltungen wurde das Schulungs- und Beratungskonzept vorgestellt und Hilfestellungen zur organisatorischen und inhaltlichen Umsetzung der Nutzung von iPads im Unterricht gegeben. Die Lehrkräfte lernten dabei verschiedene Szenarien für den Unterricht kennen, die mit den Bordmitteln des iPads umgesetzt werden können. Unterstützt wurde das Team von einem Apple Specialist Teacher und dem Dortmunder Systemhaus für Hilfen bei technischen Fragestellungen. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für das Engagement. 

Die Materialien zu den Modulen: 

Modul 1Modul 2Modul 3 

Juli 2021

13.01.2021

Auftaktveranstaltung "Dortmund macht Schule"

Vorstellung der Begleitung zur iPad Ausstattung der Dortmunder Schulen für Dortmunder Schulleitungen. Themen u.a. digitale Transformation, Multiplikator:innenschulungen und Train-the-trainer Konzept.

18. Januar - 12.Februar 2021

Festival of Learning - Möglichkeiten und Ideen für das iPad! Online-Seminare für Lehrkräfte

Nach dem erfolgreichen Event "NRW macht Schule" startet Apple Education direkt aktiv in das neue Jahr und bietet diesmal eine vierwöchige Online-Initiative für Lehrkräfte an. Beim "Festival of Learning" haben Sie ab Montag in 100 online Sessions die Möglichkeit faszinierende Möglichkeiten und Ideen rund um das iPad zu sammeln. Das Angebot richtet sich sowohl an Neulinge sowie an iPad-erprobte Lehrkräfte. Die Teilnehmenden können frei wählen für welche Online-Kurse sie sich anmelden, da die einzelnen Sessions nicht aufeinander aufbauen.

Wichtige Hinweise:
Zielgruppe: Schulleitungen und Lehrkräfte – unabhängig von der jeweiligen Schulform; Vorwissen im Umgang mit dem iPad wird nicht vorausgesetzt!

Anmeldung und Informationen:
festivaloflearning.online

Fortbildungszeitraum:
18.01. - 12.02.2021

Fortbildungsformat:
einstündige Online-Kurse mit vorheriger Anmeldung

18. Januar - 12.Februar 2021