Image
Image

Lernen

Lernen im digitalen Wandel


Fortbildungen im digitalen Zeitalter sind geprägt von einem kontinuierlichen Dazu- und Umlernen, da die vielfältigen digitalen Werkzeuge ständig weiter entwickelt werden. Updates verändern die Funktionalitäten und können verwirren. Daher ist das kontinuierliche Lernen durch Ausprobieren, Austausch und Fehlertoleranz sehr wichtig. 

Das Medienberatungsteam koordiniert Arbeitskreisen der Dortmunder Schulen in denen sich die Digitalbeauftragen austauschen und voneinander lernen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Fortbildungsangebote, die wir auf dieser Seite zusammen stellen.

Weiterhin stellen wir 'How to...'- Materialien zusammen und stellen Fortbildungangeobte zusammen.

Arbeitskreise Dortmunder Schulen


Die Arbeitskreise haben zum Ziel schulübergreifend miteinander zu Medienintegration an den Schulen ins Gespräch zu kommen. Die Arbeitskreise werden von dem Schulungs- und Beratungsteam bestehend aus Medienberater:innen (abgeordnete Lehrkräfte) und städtischen IT-Trainer:innen des Zentrums für Ausbildung und Kompetenzen (ZAK( organisiert. Die teilnehmenden Lehrkräfte Dortmunder Schulen tauschen sich dort über Unterricht mit digitalen Medien aus. Es geht um die alltäglichen Herausforderungen, die eine stärkere Einbindung mit digitalen Medien mit sich bringt. Diese Vernetzung hilft den Schulen Ideen und Expertise weiterzugeben und voneinander zu lernen. Fragen, wie heutiger Unterricht gerade auch unter Berücksichtigung der individuellen Lernbedürfnisse der Kinder und Jugendlichen gut umgesetzt werden kann, werden erörtert und Materialien für alle Schulen erstellt.

Image
Dortmunder Arbeitskreis digitale Medien Primarstufe
Image
Dortmunder Arbeitskreis digitale Medien Sekundarstufen